Unsichtbare Gefahr elektromagnetischer Strahlung

Eine lebende Zelle hat keine Abwehrmechanismen gegen ständige Exposition gegenüber elektromagnetischer Strahlung. Bisher städtische der elektromagnetischen Felder überschreiten den natürlichen Hintergrund in den zehn oder hundert Mal.

Aus einem Interview mit dem deutschen Nachrichtenmagazin Focus gegeben (N 48, 2001)

„Ich denke, die Grenze der elektromagnetischen Strahlung durchaus sinnvoll ist. Natürlich vermuten wir, dass elektromagnetische Felder Krebs verursachen, aber wir wissen nicht, die biologische Memus, was zu diesem Ergebnis."

„Es gibt keinen Propheten im eigenen Land“

- das biblische Diktum charakterisiert oft die Situation in Russland, vor allem, wenn es um die neuesten Entwicklungen und Forschung kommt.